Neue Internetseite

Unser neuer Webmaster Oliver Geier hat die Internetseite in Zusammenarbeit mit dem Internetverein Netzfunke realisiert!

Buddy hat ein neues Zuhause

wir freuen uns, das Buddy ein Zuhause gefunden hat und wünschen den "Frauchen und Herrchen" viel Spaß mit ihrem neuen Familienmitglied.

Der Zaun, der auseinander fiel

Alles hat seine Zeit.

Auch ein Holzzaun.

Und da die Brauchbarkeit unseres alten Auslaufes "die Zeit" überschritten hatte, war es "an der Zeit" einen neuen Zaun um unseren Auslauf zu ziehen.

Hier das Ergebnis vieler fleißiger Hände...

Sponcering by www.handymanni.de

Ein herzliches Dankeschön geht an den Sponsor

Herrn Manni Kremer
Handy Shop Ebelsbach GmbH - www.handymanni.de

Hier rechts im Bild mit unserer 1. Vorsitzenden Heidi Brix,
sowie den Dalmatinern von Herrn Kremer - "Edi & Maja".

Gaudi-Turnier am 18. Oktober 2009 im Verein

Gaudi "per exellance" für Zwei- und Vierbeiner war geboten an diesem kalten, aber trockenen Sonntag auf dem Vereinsgelände. Und so war schon viel Engagement, Spontanität und Einfallsreichtum seitens der Zweibeiner gefordert, um den Hund einen Teppich mit Nase oder Pfoten aufrollen zu lassen, um ans Leckerli zu kommen. Entspannt konnte sich der Vierbeiner mal von seinem Menschen in einem Wagen durch die Gegend ziehen lassen und sollte ruhig darin verharren. Nun, wofür hat Hund schließlich "sein Personal!?"

Ein anderes Mal sollte ein Spielzeug vom Hund in die Mitte einer in der Wiese markierten Dartscheibe gebracht werden. Der Hundebesitzer sollte hier nur außerhalb der Markierung seinen Hund über Sichtzeichen dirigieren. Wie unschwer im Bild rechts zu erkennen ist, denkt Mischlingsrüde "Rico" hier sicherlich: "Ja, Klaus, wann geht es denn jetzt endlich los!? Ich weiß doch schon, was ich machen soll - nur du weißt noch nicht so ganz, wie du es mir erklären sollst, gell:))"

Aber auch der "Kyno-IQ" des Zweibeiners war gefordert. Und bei Fragen "Wie oft atmet ein Hund im Ruhezustand oder wie viele Zähne hat ein Hund im Ober-/Unterkiefer?" bildeten sich bei so manchem Kyno-Experten starke Stirnfalten unter dem Haaransatz! Alles in allem jedoch, hatten die Mensch-Hund-Teams viel Spaß an diesem Tag, wurden wie immer kulinarisch super verpflegt und traten glücklich, erschöpft und müde den Heimweg an. Wer wohl müder war?

Erfolgreiche Begleithundeprüfung 27. Juni 2009

Ein bunt gemischtes Klientel an Mensch-Hund-Teams ging an diesem besagten Prüfungstag an den Start. Heidi Brix bereitete die Teams auf diese Prüfung - die aus drei Teilen besteht (Sachkundenachweis, Unterordnungsteil, Verhaltenstest) - vor.

Wie erfolgreich dieses Training war, zeigten 10 Mensch-Hund-Teams auf, die mit Bravour bestanden!

Gerichtet wurde diese BH von Richterin Frau Jutta Lörner.

Bei einem gemütlichen Beisammensein ließ man diesen Tag ausklingen und so fand man - wahrscheinlich? - erleichterte, glückliche Menschen und coole, müde Vierbeiner.

Im Bild: Eva Bauer mit "Bruno"

Arbeitseinsatz - so viele Helfer wie noch nie zuvor

Anfang März hieß es, "Einsatz für alle Freiwilligen",
um das Vereinsgelände wieder mal aufzufrischen und einsatzbereit zu machen für die 2009-er Hundesportsaison.


14 eifrige Helfer stutzten Sträucher, fuhren Rindermilch, pflanzten Bäume, stopften die Löcher im endlosen Kampf gegen die fleißigen Wühlmäuse, brachten neue Anbindestellen an und stärkten sich bei Getränken und deftiger Brotzeit.



  Nicht zu übersehen auch die ungläubigen Blicke (Bild rechts) so mancher vierbeinigen - zumindest mentalen - Helfer, über deren Haupt man plastisch "lesen" konnte:

"Du wirst das alles doch nicht alleine essen!!!?????
Nein, das wollen wir nicht glauben..."


Die Vorstandschaft bedankt sich an dieser Stelle bei allen fleißigen Helfern für deren Einsatz!

Weihnachtsfeier 2008 im Verein

Ein Jahr ging wieder mal zu Ende.

Anlass, einen Augenblick stehenzubleiben, zurückzuschauen, nachzudenken.
Anlass, zu danken, für Gesundheit, Zufriedenheit, den Spaß und die Freude an der gemeinsamem Aktion mit unseren Hunden und dafür zu danken, gute Freunde zu haben. In unserem Verein begegnen sich viele Menschen und es entstehen daraus auch manchmal echte Freundschaften.

Bei Glühwein, Plätzchen und leckerer Kartoffelsuppe fanden sich diese Menschen zu einer gemütlichen stimmungsvollen Weihnachtsfeier. Die Sachpreise der Tombola fanden reißenden Absatz und bei Feuerschein im Freien fand man sich zu dem ein oder anderen Gespräch.

Das Beisammensein umrundete die Teilnahme von Mitgliedern und Freunden jeglichen Alters, so waren auch schon die jüngsten Eltmann-Fans vertreten (siehe Bild).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.