Dogdance-Turnier Viersen 01.08.21

Heute stand mal wieder ein laaaanger Dogdance-Tag auf dem Programm. Wir - Steffi, Franzi, Shadow, Whisper und Josy - machten uns schon um 3 Uhr nachts auf den Weg nach Viersen. Knapp 450 Kilometer sind selbst für unsere Verhältnisse ziemlich weit, aber für eines unserer Lieblingsturniere nehmen wir das gerne in Kauf 💛

Den Tag konnten wir bei perfektem Turnierwetter größtenteils damit verbringen, andere schöne Tänze anzuschauen und ein bisschen Inspiration zu sammeln 😊 Doch natürlich starteten wir auch alle selbst, diesmal hatten wir nur offizielle Starts gemeldet. Und jedes unserer drei Teams kam strahlend und zufrieden aus dem Ring, denn es lief heute wirklich gut bei uns 💃🐕

Steffi und Whisper ertanzten sich mit ihrer Choreo zu "Toss a coin to your witcher" den 5. Platz in der HTM1🧙‍♂️
Mit "Bittersweet" landeten Steffi und Shadow in der HTM2 auf Platz 4 🖤
Und Franzi und Josy durften sich über den 2. Platz in der FS3 für ihre Choreo zu "Don't stop me now" freuen 🕺

Es war ein sehr schöner Tag, der auch noch lange nicht vorbei ist - 322 Kilometer liegen noch vor uns 🚗 Unser Navi sorgt aber dafür, dass keine Langeweile aufkommt, in dem es uns z.B. für ein bisschen Sightseeing quer durch Köln schickt 🏙😁

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.