"Heut ist ein Freund von mir gegangen, der jahrelang mein Leben hat geteilt..."

An dieser Stelle möchten wir Sie hinweisen auf...
CHRONOS Tierbestattungen, Frau Stefanie Trum in 97437 Hassfurt
www.tierbestattungen-chronos.de
und das "Team von CHRONOS" empfehlen!


Über viele Jahre hinweg begleiten uns unsere Tiere. Sie sind für uns treue Kameraden, Familienmitglieder und Freunde, die uns soviel schenken und lernen lassen.
Durch eine würdevolle Bestattung zeigen wir auf, wie viel Respekt, Dank und Wertschätzung wir einem Tier entgegen bringen, das uns sein ganzes Leben anvertraut und geschenkt hat.
Der Service von CHRONOS Tierbestattung umfasst einen 24-Stunden-Service.
Eine Beratung steht bei CHRONOS an erster Stelle, ebenso wie individuelle Wünsche.
Kontakt:
CHRONOS TIERBESTATTUNG
Stefanie Trum
Wässernachstraße 61
97437 Haßfurt-Wülfingen

Telefon 09521/957 7420
Telefax 09521/957 7421
Mobil 0151/22 33 56 59
HP: www.tierbestattungen-chronos.de
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmerkung eines Mitglieds:
Meine persönlichen Erfahrungen mit CHRONOS Tierbestattungen.
Am 13.02.2009 schlief unser Mischlingsrüde Bingo im Alter von 15 Jahren daheim durch die Spritze eines Tierarztes am späten Abend ein. Draußen lag Schnee, der Boden war gefroren und so kontaktierte ich am späten Abend Frau Trum.
Es sind jene Tage und Abschiede in unserem Leben, wo man glaubt, der Schmerz wäre unerträglich. Ich war dankbar dafür, dass an diesem Abend ein Mensch am Telefon war, der geduldig zuhörte, sein Mitgefühl ausdrückte und wartete, bis Sprechen wieder möglich war. Frau Trum sagte uns, dass sie unseren verstorbenen Hund am nächsten Tag zur Einäscherung abholen würde.
Wir haben uns für eine Einäschung mit Rückführung entschlossen, denn Bingo sollte neben seiner vorausgegangenen Artgenossin "Laila" begraben werden.
Am nächsten Tag wurde unser Hund abgeholt und man erfuhr während der Betreuung durch CHRONOS: "Mitgefühl, Verständnis für Trauer und Respekt im Umgang mit dem verlorenen Freund!"
All das, hat uns ein wenig dabei geholfen, den Abschied erträglicher zu machen.
Nicht jeder Hundemensch hat einen Garten, wo er sein Tier begraben kann und nicht jeder hat vielleicht die Kraft, sein Tier vom Tierarzt mit nach Hause zu nehmen.
Manchmal ist es nicht möglich- wetterabhängig - ein Tier zu begraben.
Es gibt Menschen, die ihr Tier immer bei sich haben möchten in Form einer Urne.
Für all dies, gibt es Tierbestattungen wie CHRONOS.
Zu einem respektvollem Umgang und zum letzten Dank, den wir an unsere Tiere richten - gehört, dass ein Tier nicht würdelos "irgendwo" landen darf.

In Memorian an "Freunde, die wir verloren haben"

"Seelenhunde" hat jemand einmal Hunde wie Dich genannt. Hunde, die es einmal im Leben geben wird, die man begleiten durfte und die einen auf andere Wege geführt haben. Hunde, die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen. Hunde, die uns soviel lehrten und unsere Seele im Tiefsten berührten. Hunde, deren Vertrauen in uns bis zum Ende grenzenlos war. Du warst ein Hund, der meine Seele zutiefst berührte. Aber ich bin sicher, es ist nur ein Vorausgehen, denn irgendwann sehen wir uns wieder. Letztendlich sind es die Spuren, die sie in unserem Leben hinterlassen und die sie "unsterblich" machen.