Turniertriathlon Teil 3 von 3: Dogdance

Auch unsere Dogdancer waren am Wochenende unterwegs. Sie verbrachten den Sonntag in Höhenkirchen-Siegertsbrunn (in der Nähe von München) auf einem Indoorturnier in einer Sporthalle. Mitten in der Stadt und im Vorfeld vielfach beworben, zog das Turnier viele Zuschauerinnen und Zuschauer an, sodass unsere Hunde sich diesmal über ganz schön lauten Applaus freuen durften 🐶

Den hatte sich vor allem unsere Kylie in der Klasse Freestyle 1 wirklich verdient: sehr konzentriert und motiviert fegte sie mit ihrer Patricia zur neuen Musik durch den Ring. Die beiden wurden am Ende des Tages mit dem 6. Platz belohnt.

Natürlich hatten Patricia, Kylie und Apollo auch ihr Trio wieder im Gepäck. Zu dritt gaben sie alles und holten sich den 1. Platz.

Franzi und Josy waren in ihrem offiziellen Start ein bisschen durch den Wind und konnten sich nicht von ihrer besten Seite zeigen, am Ende reichte es noch für den 6. Platz. Sehr spontan durften sie anschließend nochmal in der Fun-Klasse tanzen und in etwas entspannterer Atmosphäre einfach nochmal gemeinsam Spaß haben.

Insgesamt war es wieder mal ein richtig schöner Tag und am Ende gingen wir alle zufrieden nach Hause ☺💃🏽🐩

Videos haben wir diesmal leider keine, dafür war der BR zu Gast und hat einen sehr schönen Beitrag über unseren Sport gedreht. Der ist hier zu sehen:
https://www.br.de/mediathek/video/dogdance-da-steppt-der-hund-av:5d7f7411b55161001a56af01

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.