THS Turnier in Schnaittach

Unsere THSler haben Nachholbedarf 🤷‍♀️ Aus geplanten Übernachten am Samstag wurde in Schnaittach gemütliches Zusammensitzen und Pizza essen 🤗
Sonntag früh kam dann der Rest nach. Naja...einige nicht direkt, die Einfahrt war schon gut versteckt 😬
Alex, Mario und Sophia lieferten als erste ihre UO's ab. Naja...eine hatte anfangs mehr Lust auf Zergelspiele 🙄😉 Skipper, unser jüngster, meisterte (naja...bis auf ne kleine Diskussion bei der ersten LKW) seine Vorprüfung B sehr souverän 🥳
Der Slalomlauf war bei allen recht gut 💪 Sabrina durfte jetzt auch in die UO - mal seh'n, was Dodgi diesmal für Überraschung dabei hat 🤭 Hürden und HL lief wieder! 🙌 Der CSC lief "zum Großteil" auch gut 🤫😉
Alles in allem ein gelungener, lustiger Turniertag! 👊
Vorprüfung B: Heidi und Skipper, bestanden - hat der Babybub richtig gut gemacht 💪🥰
VK1: Mario und Katy 273 Punkte/Tagessieg - heut haben wir alles gerockt 💪🤗
Alex und Balu, 251 Punkte/Platz 1 - manchmal läuft es mit Kanten und Ecken auch ganz rund🙈💪
Sophia und Gwendolyn, 218 Punkte/3. Platz - neuer Platz - neue Gerüche - da müssen wir uns erstmal dran gewöhnen 🙃
VK2: Mario und Nala 271 Punkte/Tagessieg - stolz wie Bolle auf die Mädels 💪🤩
VK3: Sabrina und Dodge, 251 Punkte/Platz 1 - Dodge und ich haben die zweite Quali im VK3 🥳🥳
CSC: Mario/Nala, Heidi/Maddox, Alex/Balu, 77,49sek/Platz 1 - die Eltmänner lassen sich auch mit 12 Fehlern nicht von Platz 1 verdrängen🤪🤣🙈💕🐕🐕

Übrigens... ☝️
Abgerechnet wird am Schluss! ☝️
Wo kommt die Tablette jetzt rein? 🤔
Wie? Alt? 🤔 WER hat abgeliefert??? 🤷‍♀️😏
Das Rinderohr hat er sich definitiv verdient! 😘
Skisocken passen nicht in Fußballschuhe 🙆‍♀️
Auch nur ein einziger Start ist seeehr anstrengend 🤭

VDH Deutsche Meisterschat im THS in Weeze

Von den insgesamt nur 7 Startern aus ganz Bayern, die sich heuer für die VDH Deutsche Meisterschaft im THS qualifiziert haben, war auch ein Mitglied von Eltmann dabei 💪 Heidi und Maddox durften im Vierkampf starten. Dieses Jahr in Weeze, deshalb ne seeehr lange Anfahrt 🥴 Freitag abend Startnummer abholen, ne leckere Kartoffelsuppe essen😋, nochmal Gassi geh'n und dann ab ins Bett. Früh gleich die UO und das "alte Problem"😏 Ein perfektes Steh...blöd nur, dass es ein Sitz sein sollte 😬 ABER abgerechnet wird ja bekanntlich am Schluss 😉 Deshalb also trotzdem alles geben und rennen was das Zeug hält! 💪
Fehlerfrei, Maddox typisch konnten sie sich dann doch noch auf Treppchen laufen 😊
Platz 3 mit 265 Punkten - Danke Mad, mit dem Treppchen hab ich nicht gerechnet ☺️

Pablo und Theo sind wahnsinnig gute Trainingsesel für Hunde 👌
Das Womo hat (dank vieler Pausen oder trotz vieler Pausen 🤔) doch noch durchgehalten.
Alt? Senior? Wer? 💪😊
Nach der DM ist vor der DM 💪🙌

Dogdance-Turnier Nürnberg am 10.10.2021

Gestern war Welttag des Hundes 🐶 was gäbe es da Besseres, als den ganzen Tag mit den Vierbeinern und den Lieblings-Hundemenschen zu verbringen?
Nichts, fanden Steffi, Patricia und Franzi! Und so machten sie sich (diesmal auch mit Verstärkung durch Steffi 2 und Jimmy 😉) auf dem Weg nach Nürnberg zum Dogdance-Turnier.
Das Herbstturnier ist schon seit Jahren Tradition bei unserem Dogdance-Team, und auch diesmal war es wieder genauso schön wie immer. Nach einem kalten Morgen konnte man sich den restlichen Tag von der Sonne wärmen lassen, sodass auch Barfuß-Starts kein Problem mehr waren ❄
Unsere Teams starteten alle in der Fun-Klasse. Neue Lieder wurden getestet, bestehende Choreos geübt oder die Minuten im Ring wurden für Training genutzt. Patricia gewinnt mal wieder den Preis für die meisten Starts, mit Kylie ging sie nämlich gleich zweimal auf die Tanzfläche. Shadow, Whisper, Apollo, Josy und Jimmy durften jeweils einmal mit ihren Frauchen tanzen 💃🐕
Müde und zufrieden wurde am späten Nachmittag der Heimweg angetreten - von Nürnberg nach Eltmann ist es ja (im Vergleich zu den Distanzen, die wir sonst so für Turniere fahren...) zum Glück fast ein Katzensprung 🚗

1. Dogdance-Turnier in Sewekow

Wieder mal hat sich ein Teil unseres Dogdance-Teams auf eine lange Reise gemacht: diesmal ging es in den Norden, zum 1. Dogdance-Turnier in Sewekow 💃🏽🐩
Wir fuhren am Samstag in den frühen Morgenstunden los, kurz vor dem Ziel hat uns leider ein Stau unsere Zeitplanung durchkreuzt. Zweieinhalb Stunden später als geplant kamen wir endlich an, da wären Shadow und Whisper mit ihren offiziellen Starts eigentlich schon längst dran gewesen - zum Glück konnten die ganz einfach ans Ende des Turniers geschoben werden.
Für Franzis und Josys Fun-Start waren wir aber früh genug da und es hat sich gezeigt: wenn die menschliche Teampartnerin mal ihre Aufregung im Griff hat, dann kanns echt gut laufen 😉
Nachmittags waren dann auch Steffi und ihre zwei Aussies dran: Whisper konnte in der HTM 1 zeigen, was so alles in ihm steckt uns holte sich den 1. Platz. Shadow war nach der langen Autofahrt ein bisschen arg überdreht, sodass er nicht alles abrufen konnte - dank kleinem Turnier mit wenig offiziellen Starter:innen hat aber auch er sich einen 1. Platz verdient 🏆
Am Sonntag waren dann die offiziellen Freestyle-Klassen dran, hier starteten Franzi und Josy in der FS 3. Leider lief es nicht ganz so gut wie am Vortag, am Ende wurde ein 2. Platz daraus.
Später durften die beiden Fleckis dann nochmal gemeinsam in den Ring, Steffi tanzte mit ihnen noch ein Fun-Trio, das sehr viel Lob bekam.

Mit sehr vielen schönen Erinnerungen, neuen Trainings-Ideen und einer ganzen Menge Futter im Gepäck ging es für uns 5 diesmal nicht nach Hause zurück, sondern in Richtung Ostsee - ein bisschen Urlaub haben wir uns jetzt verdient 🌊🐚☀️

Nonstop Virtual Race #4

Auch im Zugsport waren die Eltmanner fleißig. Letzte Woche fand das Nonstop Virtual Race #4 statt. Am Dienstag nach der Arbeit haben sich Heike mit ihrer Ice und Steffi mit ihrem Shadow getroffen, um die 4km Bike-Strecke zu fahren 🐕🚴‍♀️. Gemeinsam macht es halt einfach mehr Spaß 😄
Nachdem Steffi ihre Technik-Schwierigkeit gelöst hatte, wurden die Fahrräder auf Position gebracht und die Hunde angespannt. Als erstes ist Rainer (ohne Hund, Ice kann ja nicht zwei Bikes ziehen) auf der Strecke am Hundeplatz gestartet, dicht gefolgt von Heike/Ice und Steffi/Shadow. Shadow und Ice flogen - mit kurzer Verwirrung am Vereinsheim, hier ist doch normal Ziel 🙈 - mit ihren Frauchen über die Strecke und kamen überglücklich im "Ziel" an.
Heike und Ice flitzten mit 11:20min auf den 13. Platz.
Steffi und Shadow konnten sich mit 9:55min sogar den 10. sichern.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.