Dogdance-Nations Cup Stuttgart 19.-21.11.21

Am vergangenen Wochenende hat unser Dogdance-Team die Turniersaison für dieses Jahr beendet - und zwar mit dem Nations Cup in Stuttgart. Große Messeturniere wie dieses bringen immer ihre ganz eigenen Herausforderungen mit sich: viel mehr Menschen schauen zu, der Lärmpegel ist deutlich höher als gewohnt und dann riecht es in so einer Messehalle natürlich auch noch nach ganz vielen leckeren Sachen 🥩🥓🍗 Doch unsere Hunde sind inzwischen echte Messe-Profis und haben sich im Ring überhaupt nicht aus der Ruhe bringen lassen ☺️
Das Turnier ging über drei Tage, Patricia und Kylie waren bereits am Freitag dort und testeten ihre brandneue, gerade mal 2 Wochen alte Choreo in der Funklasse. Am Samstag kamen Steffi und Franzi mit ihrem Dreierrudel nach und hatten einiges auf dem Programm stehen. Zuerst starteten Steffi und Shadow in der Klasse HTM2, wo sie sich den dritten Platz ertanzten 🏆
Franzi und Josy hatten an diesem Wochenende nur einen Fun-Start, aus dem sie sehr fröhlich und zufrieden herausgingen. Steffi tanzte anschließend noch einzeln mit Shadow und Whisper in der Funklasse.
Nachdem sich die müden Hunde und Besitzerinnen über Nacht im Hotel erholt hatten, ging es am Sonntag weiter - für Franzi und Steffi allerdings nur noch mit Helfen und Zuschauen. Patricia und Kylie hatten an diesem letzten Turniertag noch einen offiziellen Start in der Klasse Freestyle 2 - gut gelaunt wirbelten sie zu ihrem neuen Lied durch den Ring und landeten am Ende auf dem 7. Platz 🥳

Wir haben diesmal wieder fleißig mitgefilmt, die Videos sind auf unserem youtube-Kanal zu finden: https://youtube.com/playlist?list=PLe62notKupwMDh5MZ9o5qtTxoqCJmenge

Zughundler in Maroldsweisach

Nach und nach beenden die meisten Sportarten ihre Saison, aber für die Zughundler geht es jetzt erst richtig los.
Am Wochenende ging es nach Maroldsweisach zum 2. Haßberge Open des FSSC.
Samstag früh machten sich Marieke mit Vegas und Steffi mit Shadow auf den doch recht kurzen Weg. Nachdem die Anmeldung, mit einem etwas längeren Weg für manche, geschafft war hieß es warten aufs Mushermeeting, um danach noch flotten Schrittes die Strecke abzugehen. Da erst die Scooter Fahrer auf die 4,8km lange Strecke gingen, hatten unsere Eltmanner Starter dann noch etwas Zeit. Vor dem Start waren dann auch unsere Zuschauer angekommen. Zuerst ging es für Shadow und Steffi im Bikejöring los. Der verrückte Raketenaussie flog über die Strecke und nach 12:02min waren die beiden auch schon wieder im Ziel. "Etwas" später durften dann auch Vegas und Marieke endlich die Strecke zu Fuß unsicher machen. Wie nicht anders zu erwarten flogen auch die beiden in 15:07min ins Ziel.
Samstag Nachmittag ging es für unsere Starter dann wieder nach Hause um Sonntag früh fit und ausgeschlafen für den zweiten Renntag zu sein. Am Sonntag wurde dann im Minutentakt gestartet, so dass kaum Zeit zum Zuschauen blieb. Vegas und Shadow gaben wieder ihr Bestes und erreichten eine super Platzierung.

Bikejöring:
Steffi und Shadow 24:27min (Sa 12:02 / So 12:24) 6. Platz - und das mit einem Aussie 😊

CaniCross:
Marieke und Vegas 30:14min (Sa 15:07 / So 15:07) 3. Platz - Vegas ist einfach eine Rakete 🚀

Treibball Saisonabschluss

Saisonabschluss jetzt auch für die 🔴🔵🟢 Bälleheimschieber😊... 🌍ups 😬
Gleich früh am Start Heidi und Maddox. Die beiden durften gleich 3 mal an den Start 😁 "Warm machen" und "bereit sein" hört sich ja auch fast gleich an 🤷🏼‍♀️😅 Aber egal, macht ja Spaß! 💪😊 Sabrina und Brownie folgten. Mantel aus und los geht's! 🧥💪 Er lässt uns jetzt auch leise hören, wieviel Spaß er dabei hat 🥰 Nachmittags durften Nicole und Emmy zeigen was sie können 💪 Das erste Mal 6 Bälle auf nem leicht abschüssigen Platz 🙃 Das gibt echt fiiiese Rechtskurven 😬 - hat sie super gemeistert 💪😊
Ach ja...endlich mal ohne Bremser 😉, 55er kannst trotzdem melden 🤷🏼‍♀️, egal ob kalt oder nicht - Laufsachen können nie verkehrt sein? 🤔 und NIEMALS vergessen ☝️ net schlimm 😜😘
LK1: Heidi und Maddox, 2. Platz - gaanz klasse Mad! 💪🥰
Sabrina und Brownie, 3. Platz - alles net schlimm, wenn wir Spaß haben 😉😘

LK2: Nicole und Emmy, 7. Platz - im Feld ging es bergab gegen die Bande. Aber nächstes Jahr mit viel Training geht es wieder bergauf😉

THSler zu Gast in Bamberg

Saisonabschluss 😢 für unsere THSler in Bamberg. Aufgeteilt auf's WE reiste ein kleiner Teil schon Samstag an 😊 Holger und Sky starteten mit der Vorprüfung B...NEEEIIIIN er war nicht aufgeregt 🤭 Gefolgt von Steffi und Shadow's Unterordnung (im Training klappt's super 🤷‍♀️). Sabrina und ihr Braunbär Brownie - stabil wie immer - was auch sonst??? 😎 Die Läufe liefen super - was für Frage 🥱 💪 Die Stimmung war gut, was Marion und Timmy im Dreikampf in die Karten spielte. Holger und Sky sammeln im DK noch Turniererfahung auf fremden Plätzen ☝️
Dank der Zeitumstellung, fast wie ausschlafen, kam der Rest Sonntag früh nach. Der allererste Start im GL auf 1000m für unsere Jungspunde 💪 Vom Start bis zum Ziel ein Traum! 🥰🥳 Dickes Lob an Hanna und Peppi und Udo und Skipper! 👌Anschließend FLOGEN! die Raketen Marieke und Vegas über die 2000m Strecke 🚀Dicht auf den Fersen Rainer und Ice! 🧐
Ihren ersten Vierkampf lieferten Alex und Liam sehr souverän und fehlerfrei ab 👌Auf geht's Richtung VK2 🥳 heißt's jetzt für Alex und Balu 🙌 Erster VK2 (für Katy) und gleichzeitig letzte Quali für VK3 (für Nala) heißt's für die beiden mit Mario im Schlepptau 😉🥳
Für Hanna und Pixi, Marieke und Face, Sabrina und Dodge und Heidi und Maddox ging's anschließend in die UO...von "Deluxe" bis "ja...naja" war alles dabei 😉😬 ABER die Läufe können wir! 💪😎 Der Shorty von Holger/Sky und Alex/Liam lief💪 Der von Hanna/Peppi und Marieke/Gin musste leider wegen Verletzung abgebrochen werden 😥 Hanna und Peppi können aber Shorty auch allein! 😜
Vorprüfung B:
Holger und Sky bestanden - hat er 🐶 gut gemacht 👍🏻und Saisonziel erreicht 🥳

1000m:
Hanna und Peppi, 3,50min/Platz 1 - Babys erster Geländelauf - ich bin so stolz 🥰

Udo und Skipper, 3,52min/Platz 1 - aller erster (Profi Sportler)Wettkampf, hab meinen Partner Udo voll durchgezogen💪🥳

2000m:
Rainer und Ice, 6,59min/Tagessieger - der älteste Mann war auch der schnellste Mann, dank durchgehender Zugleistung des weißen Wirbelwindes 🏃‍♂️🐺👍

Marieke und Vegas, 5,54min/1. Platz - abgeliefert wie ein Großer, der kleine Hound 🚀💙

DK 1:
Holger und Sky, 198 Punkte/2.Platz - es gibt noch viel zu tun 🙈

DK 2:
Marion und Timmy, 206 Punkte/1. Platz -
Frauchen entspannt, Timmy entspannt und schon läuft es 😉

VK1:
Alex und Liam, 268 Punkte/2. Platz - super Leistung für'n ersten VK

Alex und Balu, 260 Punkte/1. Platz - Ziel erreicht VK 2 wir kommen!!! Die Winterpause wird genutzt 💪👍

VK2:
Steffi und Shadow, 248 Punkte/1. Platz - der Dreikampf liegt uns einfach besser...

Sabrina C und Brownie, 261 Punkte/1.Platz - auf meinen Großen ist einfach Verlass 😍

Mario und Katy, 275 Punkte/1. Platz - toller erster VK2 macht Lust auf mehr 🥳

Mario und Nala, 273 Punkte/Platz 2 - Quali geschafft, abgehakt, willkommen in der Königsdisziplin 😅🙈😍trotz allem 😬es gibt noch viel zu tun 🤷🏼‍♂

VK3:
Hanna und Pixi, 255 Punkte/3. Platz - fehlerfreie Läufe und eine durchwachsene UO mit überraschenden Funden 🔎

Marieke und Face, 264 Punkte/2. Platz - wie immer leicht übermotiviert bei den Tempowechseln... 😅🤷🏼‍♀️

Sabrina C und Dodge, 268 Punkte/1.Platz - der dritte VK3, und die dritte Quali - WAHNSINN kleiner Mann 🤩🤩🤩

Heidi und Maddox, 272 Punkte/1. Platz - SOO kann die Saison enden! 💪🥳😊

Shorty:
Holger/Sky und Alex/Liam, 24,76sek/1. Platz - schnell 🏎 und fehlerfrei 💯 beim Shorty Turnier 🏟. Das können nur wir vier 😎

Erkenntnisse des Tages:
Wer Fehler macht, ist trotzdem langsam 🤷‍♀️
Heidi, du Pfeife! 🤭
Passt auf euren Kuchen auf, dreckige Leckerlifinger in Anmarsch 🤪
Wir können auch mit nicht soo guter Startreihenfolge! 💪😎
Gedopte Frolic für die Profisportler 😲
Wer bitte legt denn Ochsenziemer in den UO Bereich? 😳
Gute Besserung an Gwendolyn und Gin 😘🍀
SCHADE! Dass jetzt echt Saisonende ist! 😩😭

Non Stop Virtual Race

Auch unsere Zughunde sind fleißig 🐕🚴‍♀️ 🐕🏃‍♂️
Vor fast zwei Wochen stand das Non Stop Virtual Race an. Mittwoch Abend war Bikejöring angesagt. Shadow und Ice lieferten sich ein super Rennen. Beide wollte auf jeden Fall voraus rennen. Shadow und Steffi schafften die 4km Strecke in 9:47min (7. Platz), Heike und Ice hatten kurz vorm Ziel dann leider eine kleine Panne und bräuchten 13:12min(14. Platz).
Am Freitag ging es für Ice dann gleich nochmal los. Diesmal wurde das Bike gegen die Laufschuhe getauscht und auch ihren Sportpartner hat sie gewechselt. Mit Herrchen ging es auf eine 2,5km lange CaniCross Strecke. Voll motiviert wie immer ging es für die Beiden los. Zwischendurch entschied sich Ice dann für eine kurze Pause... Trotzdem schafften es Rainer und Ice in einer Zeit von 9:56min auf den 23. Platz.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.