Treibballturnier bei HSV Nürnberg Nord-West

Unsere "Torschützen" waren heut beim HSV Nürnberg Nord-West zum Treibballturnier. Und es war seehr heiß 🥵 Nach dem Motto "das Runde muss ins Eckige" 🏐 war heut wieder jeder Schuss ein Treffer 💪 Obwohl es seehr heiß war 🥵
Zuerst warteten Sabrina und Brownie an der Torlinie auf's Startzeichen. Souverän und mit der "Braunbärruhe" schob er die richtigen Bälle ins Tor 👏🏻👏🏻👏🏻
Als nächstes gingen Nicole und Emmy an den Start. Sehr konzentriert und schnell schob auch unser kleiner Wirbelwind die Bälle der Reihenfolge nach ins Tor. 😊
Heidi und Maddox mussten sich am längsten gedulden. Auch er lieferte ab und brachte alle "Schafe flott und sicher nach Hause" 😊 Und es war immer noch seehr heiß 🥵
ALLE Durchgänge waren fehlerfrei und seehr heiß 🥵 Jeder Hund wartete konzentriert auf die Anweisungen seines Frauchen👌

Beginner: Sabrina C und Brownie, 60 Punkte, Platz 1 - der erste Platz ist immer besser als der vierte 😅😂😂

Leistungsklasse 1:
Heidi und Maddox 60 Punkte, Platz 2 - er unterhält sich halt gern 🤷‍♀️😉

Nicole und Emmy, 60 Punkte, Platz 1 - auch Kleine können die 1. sein 🙈

Fazit des Tages
9 Aussies haben im kleinsten Bach Platz 🤷‍♀️🥰, Mitfahrertausch geht ganz einfach 😉, die Unauffälligsten räumen die vorderen Plätze ab 😁 UND es war echt seehr heiß 🥵

Deutsche Meisterschaft im Dogdance - 20.-22.08.21

Dieses Wochenende war unser Dogdance-Team zum allerersten Mal auf einer Deutschen Meisterschaft vertreten 💃🏽🐩
Ort des Geschehens war die Hundesporthalle Westerwald in Höhr-Grenzhausen. Direkt neben der Halle haben Patricia und ihre beiden Hunde schon am Donnerstagabend ihr Lager aufgeschlagen, das dann am Freitag von Steffi und Franzi mit ihrem Rudel vervollständigt wurde. Melissa war außerdem zur Verstärkung (und als Wunderheilerin 🧙🏻‍♀️) dabei, hatte sich aber eine etwas luxuriösere Unterkunft ausgesucht 😎

Die deutsche Meisterschaft wurde nur in den Klassen Freestyle 3 und HTM 3 ausgetragen, es gab aber dazu auch noch ein offenes Turnier, sodass alle unsere Starterinnen in ihren gewohnten Klassen teilnehmen konnten. Patricia wurde der inoffizielle Titel "Fun-Starterin des Wochenendes" verliehen: "aus Versehen" hatte sie sowohl für Freitag als auch für Samstag jeweils einen Fun-Start pro Hund gemeldet. Diese wurden genutzt, um auszutüfteln, welche Aufwärmstrategie den größten Erfolg bringt 😁
Am Samstag standen außerdem die HTM-Klassen auf dem Programm. Hier vertrat Steffi mit ihren beiden Hunden unseren Verein, und das mit großem Erfolg: Whisper zeigte (trotz langer Wartezeit im Vorbereitungsring) eine großartige Leistung in der HTM 1 uns durfte sich über den 4. Platz freuen. Und ganz besonders stolz sind wir alle auf unseren Shadow: er trat in der HTM 2 an und landete auf einem sagenhaften Platz 2 - und das mit wirklich starker Konkurrenz! Und zu guter Letzt wagten Steffi und ihre beiden Jungs nach langer Pause auch mal wieder ein Trio in der Funklasse. Das hat ganz schön viel Lob bekommen und wird auf alle Fälle noch öfter gezeigt werden 🧚🏻‍♀️ Die Erfolge des ersten Tages wurden abends direkt mit einem Festmahl aus selbstgemachten Nudeln, Wassermelone und Hugo gefeiert 🥂

Nachdem wir in der Nacht von einem Gewitter direkt über uns wach gehalten wurden, ging es am Sonntag nur so halb fit weiter. Es war Zeit für Freestyle: Apollo zeigte seine neue Choreo spontan nochmal im Fun, nachdem seine Requisite früh morgens noch von Franzi etwas aufgehübscht wurde. Malen wird ab jetzt übrigens in die Liste der Anti-Stress-Aktivitäten vor dem Start aufgenommen 🎨 Kylie startete super motiviert in der FS 2 und hüpfte und tanzte mit Patricia so ausgelassen wie noch nie durch den Ring. Die beiden freuten sich letztlich über Platz 5 🎉
Richtig spannend war natürlich die Klasse Freestyle 3: hier trauten sich Franzi und Josy in den Ring und konnten - angefeuert durch ihren persönlichen Fanclub - ihre bislang beste Leistung zeigen. Neben all den international erfahrenen Teams reichte es am Ende für Platz 11 🎖️aber noch viel mehr wert ist die Erfahrung, an einer Deutschen Meisterschaft dabei gewesen zu sein ☺️

Glücklich und zufrieden ging es nach einem wirklich tollen Wochenende inmitten der wunderbaren Dogdance-Familie schliesslich wieder nach Hause 🚙💨

Fotos und Videos von den Tänzen folgen in den nächsten Tagen 📸

THS zu Gast bei den Schnupperern

Letzten Sonntag zogen wieder ein paar unserer THSler nach Ansbach zu den Schnupperer.
Naja... die "ältere Generation" 🙃😜reiste bereits Samstag an. Das frühe Aufstehen liegt nicht jedem 😝. Los ging's mit einem doch "etwas nervösen" Udo und Shadow. Allerdings ohne Grund! 💪Die beiden flogen wie gewohnt über die 2000 m Strecke. Neue Anreize und Ziele für das Training wurden gesetzt 💪 Danach gingen unsere 3 Vierkämpfer an den Start. Steffi mit Whisper eröffnete die Runde mit einer tollen 54 UO im VK 1. Sabrina B. mit Kenai reihte sich mit einer 58 UO im VK 3 ein und Sabrina C. toppte natürlich alles nochmal mit einer 59 UO im VK 3 mit Brownie. 🥳 Klasse gemacht Mädl's 👌
Leider liefen die Laufdisziplinen aus verschiedenen Gründen mehr oder weniger durchwachsen, was die Endpunktzahlen ergeben 🙃, die leider diese tollen Unterordnungen ein wenig unter gehen lassen. Nichts desto trotz verlieren die Eltmänner und Frauen nicht den Mut und nehmen neue Punkte für das Training mit 😬Nachdem noch schnell die Adoptionspapiere für Sabrina C. und Dodge fertig gemacht wurden startete das Trio mit einer tollen Zeit im CSC durch.
Danach... SHORTY 🎇
Sagen wir es mal so... Es gab eine Mannschaft, die schnell und gut über die Hindernisse flitze und eine Bombenzeit lief. Und es gab eine Mannschaft die den geilsten Namen und Schlachtruf aller Zeiten hatte. 😂
Fazit vom Tag:
Bei kurzer Zündschnur wird jetzt 🏐schießen gelernt 💪
Zwei Fotografen bedeutet nicht immer eine Kamera 🤷‍♀️
Hinterm Zaun bleibt hinterm Zaun 😬
Essen geht auch zwischen den Läufen 😉
Zwischendurch ein Räderhaus gekauft 😜

2000m
Udo u Shadow, 8,33min/Tagessieg - der alte Mann kann noch 😉

VK1
Steffi u Whisper - Whisper will lieber was anderes machen...

VK3
Sabrina C u Brownie, 261Punkte/Platz 2 - die Gelüste nach dem Käse waren einfach zu groß 🧀😅
Sabrina B u Kenai 246Punkte/1. Platz - die neue Unterordnung läuft... 🙊🤷‍♀️

Shorty Brixenrudel
Heidi/Maddox u Steffi/Shadow Platz 2 in 41,32sek - manchmal braucht's doch Kommandos 😉

CSC Brixenrudel
Steffi/Shadow, Heidi/Maddox, Sabrina/Dodge Platz 3 in 70,80sek - adoptiert, nicht ausgenutzt! 😉

Nachtturnier bei den Hundefreunde Weißenburg. 🌚

Um 17.00 Uhr ging es los. Nachdem Hanna dann auch MIT Leistungsurkunde 🙈 in Weißenburg angekommen ist ging es für unsere zwei Teams Sabrina B. mit Kenai und Hanna mit Pixi um 18.45 Uhr auf den Hindernislauf.
Unsere beiden Teams rasten sicher über die Strecke und gingen als eine der wenigen Starter mit 0 Fehlern aus dieser Disziplin. 💪
19.45 Uhr Unterordnung:
Sabrina B. mit Kenai startete nun das erste mal im VK 3. 💪 Die beiden zeigten mit 56 Punkten eine tolle Leistung und viiiel Aufregung fiel von unseren Zwein ab. 😁
20.15 Uhr Geländelauf 1000 m:
Auch hier flog Kenai über die Strecke und zog Sabrina souverän ins Ziel. Ja ... nach 1000 m... weiter als gedacht 🤔 Langsam bekamen unsere zwei Mädl's Hunger, aber etwas Geduld mussten sie noch aufbringen 😬🥩🥨
21.00 Uhr Unterordnung:
Nun war Hanna mit ihrer Pixi an der Reihe. Pixi zeigte eine schöne Leistung und lieferte alle drei Positionen souverän ab 💪🥳 Da allerdings schon längst Schlafenszeit war 😴 und die kleine Peppi Pixi's Unterordnung lautstark anfeuerte war die Maus etwas verunsichert. Es blieben trotzdem starke 50 Punkte 👍💪
22.00 Uhr Hürdenlauf:
Hanna und Pixi flitzen sicher über die 6 Hürden. Sabrina mit Kenai hatte da schon etwas mehr Diskussionsbedarf den übermütigen Aussie zu drosseln. Aber beide Teams gingen auch hier mit 0 Fehler vom Platz. Mittlerweile war es dunkel und eine besondere Stimmung machte sich auf dem Platz breit🌛 Um 23.00 Uhr schlossen unsere zwei Teams ihren VK 3 mit dem Slalomlauf ab und um 00.30 Uhr, dann schon Sonntag, 🤷‍♀️ zogen unsere zwei mit Fackeln bewaffnet 🕯️ in die Siegerehrung ein und gingen mit tollen Ergebnissen aus dieser starken Altersklasse heraus.

VK 3 Hanna mit Pixi / 7. Platz/246 Punkte "Pixis Abenteuer im Land der gefährlichen Drucker und Slalomstangen 👻"

VK 3 Sabrina mit Kenai / 1. Platz/ 267 Punkte "erster Vierkampf 3: Check ☑️"

1000m Sabrina mit Kenai / 1. Platz/ 3.44 min. " 1000 m sind 1000 m🤷🏻‍♀️"

Dogdance-Turnier Viersen 01.08.21

Heute stand mal wieder ein laaaanger Dogdance-Tag auf dem Programm. Wir - Steffi, Franzi, Shadow, Whisper und Josy - machten uns schon um 3 Uhr nachts auf den Weg nach Viersen. Knapp 450 Kilometer sind selbst für unsere Verhältnisse ziemlich weit, aber für eines unserer Lieblingsturniere nehmen wir das gerne in Kauf 💛

Den Tag konnten wir bei perfektem Turnierwetter größtenteils damit verbringen, andere schöne Tänze anzuschauen und ein bisschen Inspiration zu sammeln 😊 Doch natürlich starteten wir auch alle selbst, diesmal hatten wir nur offizielle Starts gemeldet. Und jedes unserer drei Teams kam strahlend und zufrieden aus dem Ring, denn es lief heute wirklich gut bei uns 💃🐕

Steffi und Whisper ertanzten sich mit ihrer Choreo zu "Toss a coin to your witcher" den 5. Platz in der HTM1🧙‍♂️
Mit "Bittersweet" landeten Steffi und Shadow in der HTM2 auf Platz 4 🖤
Und Franzi und Josy durften sich über den 2. Platz in der FS3 für ihre Choreo zu "Don't stop me now" freuen 🕺

Es war ein sehr schöner Tag, der auch noch lange nicht vorbei ist - 322 Kilometer liegen noch vor uns 🚗 Unser Navi sorgt aber dafür, dass keine Langeweile aufkommt, in dem es uns z.B. für ein bisschen Sightseeing quer durch Köln schickt 🏙😁

THS zu Gast bei den Sporthunde Franken in Velden

Endlich ziehen unsere THSler wieder los 💪🥳 Diesmal nach Velden zu den Sporthunde Franken. Bereits am Samstagabend (mit Butterbrot und vielen Eiern 😂 im Gepäck 😉) ging es für unsere "Wohnmobiler" los um sich die frühe Anfahrt am Sonntag zu sparen 🥱😴 Sabrina B. und Marion kamen Sonntag früh zum Turnierstart nach. Los ging es für die Eltmanner und Frauen mit den Unterordnungen. Und diesmal lieferten ALLE unsere Teams ab. Lauter glückliche Gesichter verließen die Unterordnungsfläche 😃😃😃 Direkt im Anschluss trauten sich unsere Heike mit Ice und Mario mit Katy in die Vorprüfung Teil A 💪💪Unser weißer Husky 🐻‍❄, wie auch unser Thüringer-Duo 😎 lieferte ab und zeigte sich von ihrer allerbesten Seite! Weiter ging es mit den Laufdisziplinen, wo auch unsere Sabrina B. mal die Laufdisziplinen des DK 3 kennenlernen durfte. Auch hier zeigten unsere Drei und Vierkämpfer was sie drauf haben und liefen bombastische Zeiten 🥳 In der ein oder anderen Disziplin wurde probiert, analysiert 🧐und für das künftige Training einige Erkenntnisse mitgenommen. Alles in allem sind aber alle unsere Sportler wieder super zufrieden und einige sogar mehr als das. EINIGE haben ihre eigenen Rekorde gebrochen, EINIGE haben wieder neuen Mut gesammelt, EINIGE haben den Anfang gewagt, EINIGE haben sich verlaufen, EINIGE haben sich sogar gar nicht mehr erkannt 😱 und
EINIGE haben sogar den Rekord in "am längsten in der Hängematte chillen und auf Skipper aufpassen" gebrochen 🤣. Anfragen für unsere Hängemattenbelegungswarteliste bitte direkt bei unserem Udo melden. PS. 🤫 Die höchsten Gebote werden natürlich vorrangig berücksichtigt. 🤑💶

VK2

  • Sabrina C & Dodge 270 Punkte, 1.Platz und Tagessieg - 270 🤩 Wuhuuuu, Dodgi du bist einfach genial 😎
  • Marion & Timmy 261 Punkte, 3. Platz - Timmy's Dschungelbuch: Probiers mal mit Gemütlichkeit..... 🙈😆

VK3

  • Heidi & Maddox, 270 Punkte, 1. Platz - er kann's doch 💪🥳🤩

DK 3

  • Sabrina B & Kenai, 212 Punkte, 2. Platz - Potenzial ist da 👍🏻💪🏻🤪

Vorprüfung A

  • Mario & Katy, Bestanden - Der kleine Tollpatsch katy überzeugte durch ihre freundliche und lockere Art bei der Vorprüfung a😅
  • Heike & ICE, Bestanden - Für die erste Prüfung war es doch super👍🏻 🥰🥰Frauchen ist soooo stolz!😁 Aber was wollte eigentlich die Frau mit dem Kästchen an meinem Hals?🤔

Weitere Bilder folgen gegen Ende der Woche.

THS Turnier in Eltmann am 17./18.7.

Am Wochenende war es eeeeendlich wieder soweit 💪😃 Kaum zu glauben, aber wir hatten dieses Jahr unser allererstes THS-Turnier in Eltmann, nachdem das Frühjahr ja.... naja ihr wisst ja 🤦🏻‍♀️😟

Unsere Eltmänner haben die lange "Zwangspause" jedoch genutzt und an einigen Baustellen gefeilt UND dafür wurden wir auch ausgiebig gelobt ☺️.

Am Samstag starteten auch direkt unsere "Frischlinge" in den Vorprüfungen A und B.
Glückwunsch dürfen wir sagen an:
TEIL A:
- Holger & Sky, bestanden - Einfach mal an sich selbst glauben… TSCHAKKA‼️
Wir haben es geschafft👍🏻
- Marieke & Vegas, bestanden - perfektes Debüt mit der Rakete 🚀💙

TEIL B:
- Martina & Fritzi
- Christl & Ludwig, bestanden
- Alex & Liam, bestanden - Platz oder Sitz, alles das gleiche ;)

Hier wurde ordentlich Blut geleckt. 🤪

Danach gingen die ersten Vierkämpfer an den Start. Nach so einer langen Pause tierisch aufgeregt 🙈. Den auch unsere "alten Hasen" bekommen noch das Flattern. 🤣.
Jedoch total unbegründet, denn diese Leistungen können sich sehen lassen.

Am Sonntag morgen waren die Eltmänner und Frauen wieder früh auf den Beinen und nach den ersten Vorbereitungen und einigen superschönen Wiedersehen mit anderen THS Kollegen, gingen auch schon die ersten Geländeläufer an den Start. Zuerst machten sich unsere 2000er auf die Strecke, verfolgt von den 1000m Läufern. Man konnte deutlich die Trainingsfortschritte bei unseren Startern sehen und unsere Zughundetrainerin hatte fast schon etwas Pipi in den Augen 😘, bei so schönen Line-out Starts.
Großes Lob 👏🏻 an unsere Läufer, die alle super Leistungen auf der Strecke liefen:
2000m
- Sascha & Kenai, 5:44min, 1. Platz & Tagessieger - wir haben wieder Blut geleckt
- Ben & Ludwig, 6:30min, 3. Platz - Er war überragend ❤️, ich aber leider zu schwer 🍫🍕🥴
- Alex & Balu, 8:01min, 1. Platz - die Zwangspause war eindeutig zu lang

1000m
- Marieke & Vegas, 2:55min, 1. Platz & Tagessiegerin – perfektes Debüt mit der Rakete 🚀💙
- Alex & Liam, 3:23min, 1. Platz & Tagessieger – für nach Corona Pause passt's
- Holger & Sky, 4:03min, 2. Platz - Für unseren ersten Lauf haben wir uns ganz gut geschlagen 😂 Wir geben noch nicht auf 🤗

Danach ging es bekanntermaßen gleich mit unseren CSC Läufen weiter.
Neue Teams testeten abenteuerliche Läufe und alte Hasen rasten gekonnt über die Bahnen. 🐇
Hier unsere drei Teams, die alle aus Eltmann waren 😊:
- Oldies und der Youngster (Marieke & Face, Heidi & Maddox, Marion & Timmy) 69,15sek, 1. Platz & Tagessieg – für den Anfang nicht schlecht 💪😎
- Wurscht isses (Alex & Balu, Sabrina & Cara, Sabrina & Holly) 75,16sek, 2. Platz – Wurscht isses aber gut wars 👍🏻💪🏻mit der gewissen Gelassenheit
- Franzi & Shadow, Hanna & Pixi, Marieke & Gin, 93,17sek, 3. Platz –

Kurz durchschnaufen und weiter geht's. 💪🐾
Unsere Vierkämpfer und Dreikämpfer, für einige sogar der allererste Start zeigten auf unserem Platz gute Leistungen und manche von ihnen lernten auch unsere Zeitmessanlage kennen und hielten vor ihr lieber etwas Abstand. 🙈
Hier die Ergebnisse, die an beiden Tagen gelaufen wurden:

VK1
- Sophia & Gwendolyn, 229 Punkte, 2. Platz - Direkt ins Ziel kann ja jeder 🤣
- Alex & Balu, 264 Punkte, 1. Platz & Tagessieger - Danke Sabrina für die liebevollen Worte „voll abgekackt“😂läuft💪

VK2
- Sabrina & Kenai, 268 Punkte, 1. Platz - Wenn seine Lieblingstiere nicht gewesen wären 😂, hat er aber richtig gut gemacht
- Marieke & Gin, 267 Punkte, 1. Platz - trotz langer Trainingspause abgeliefert, am Feinschliff arbeiten wir noch 😅
- Marion & Timmy, 265 Punkte, 2. Platz - Timmy auf Durststrecke unterwegs 😜🤣
- Sabrina & Dodge, 262 Punkte, 3. Platz - Frauchen muss einfach schneller werden 🏃🏼‍♀️

VK 3
- Hanna & Pixi, 243 Punkte, 2. Platz - Schade Marmelade 😅🙈
- Marieke & Face, 269 Punkte, 1. Platz & Tagessiegerin - trotz langer Trainingspause abgeliefert, am Feinschliff arbeiten wir noch 😅
- Sabrina & Brownie, 265 Punkte, 2. Platz - Einfach Wahnsinn 🤩🤩
- Heidi & Maddox, 259 Punkte, 1. Platz - er wird wohl immer ein Clown bleiben 😏🥴😂

DK 1
- Michelle & Pepper, 110Punkte, 2. Platz - Mal Turnierluft geschnuppert, an der richtigen Dosierung Pfeffer arbeiten wir noch 😉

Aber vor allem die Laufzeiten unserer Hindernisläufer konnten sich sehen lassen.
ABER HALLO 🤪:
- Marina & Gaja, 32,96sek, 1. Platz & Tagessiegerin - Hat sie gut gemacht - wir steigern uns 💪🏽🥰
- Holger & Sky, 21,17sek, 1. Platz & Tagessieger - Nichts ist zu hoch, nichts ist zu weit. Wir sind für den nächsten HL 🏃‍♂️ 🐕 bereit 💪
- Alex & Liam, 25,80sek, 2. Platz - Herrchen muss schneller werden und Leichtsinns Fehler sollten wir sein lassen
- Ben & Ludwig, 39,90sek, 3. Platz

Alles in allem waren wieder alle froh wieder ein Stück Realität und Turnier Alltag spüren zu dürfen und es hat uns alles unglaublich viel Spass gemacht.🤗 Wo eine helfende Hand gebraucht wurde, wurden schon drei ausgestreckt und manchmal wurde sich selbst beim Auffräumen um die Kisten gestritten 😋.

Es wurde wieder deutlich:
In Eltmann schreiben wir TEAMWORK GANZ GROß.💪😘

5. DogDance Turnier in Eltmann

Letztes Wochenende wurde auf unserem Hundeplatz wieder getanzt! 💃🏼🐕
Mit unserem 5. Dogdance-Turnier konnten wir in diesem Jahr schon ein kleines Jubiläum feiern 🎉
Der Hunger nach echten Turnieren hat viele Teilnehmer:innen von nah und fern zu uns gelockt. So konnten wir viele unserer "Stammgäste" wieder begrüßen und uns gleichzeitig auch über einige Teams freuen, die vorher noch nie bei uns waren. Sogar drei ungarische Starterinnen fanden den Weg zu uns und verabschiedeten sich am Sonntagnachmittag mit dem Versprechen, nächstes Jahr wieder zu kommen 🚙💨

Das Wochenende startete am Samstagmorgen erstmal gemütlich mit den Funklassen. Die Gehörgänge einzelner Menschen und Hunde wurden ein wenig strapaziert, während die Technik und die Leute hinter der Technik sich nach langer Turnierpause erstmal wieder aufwärmen mussten 📢 Doch schnell kannten sich alle wieder aus und die restliche Zeit über funktionierte alles reibungslos. Von uns Eltmännern zeigten in der Fun-Klasse Steffi und Shadow, Steffi und Whisper sowie Franzi und Josy ihr Können und freuten sich über positives Richterinnen-Feedback.
Später kam dann im Lucky Dip zur Musik aus Dirty Dancing nochmal richtig gute Stimmung auf - hier tanzte Heike mit Falka, Steffi mit Whisper und Franzi im Trio mit Josy und dem ihr ausgeliehenen Shadow 💕

Am Sonntag ging es dann mit den offiziellen Klassen weiter. In der HTM1 waren Steffi und Whisper vertreten, in der HTM2 durfte Shadow dann mit Steffi zeigen, was er drauf hat. Auch in der Kategorie Freestyle war unser Verein stark vertreten: Patricia und Apollo waren in der FS1 zu sehen, Patricia und Kylie in der FS2 und Franzi und Josy in der FS3.
Nachdem die offiziellen Starts durch waren, machten uns dunkle Wolken und Donnergrollen große Sorgen, doch der Wettergott meinte es gut mit uns und wir konnten die übrigen Fun-Starts des Tages noch ohne Regenschirme bestaunen. Patricia lebte nach dem Motto "Tanzen bis der Arzt kommt" und gab mit ihren beiden Hunden nochmal alles, ohne sich ihre Rückenschmerzen im Ring anmerken zu lassen 😬

Am Ende des Tages durften wir uns nicht nur über tolle Platzierungen, sondern auch über viele liebe Worte, Lob für die Organisation und Durchführung unseres Turniers und ganz viele "Bis nächstes Jahr!"-Rufe freuen. An dieser Stelle geht auch nochmal ein riesiges Dankeschön an all unsere Helfer:innen, nur dank euch war all das möglich ❤️ Und außerdem bedanken wir uns auch noch einmal ganz herzlich bei unseren supertollen Richterinnen Katrin, Amina und Regina 💐
Wir freuen uns schon sehr auf unser 6. Turnier im Jahr 2022! 🍀🐾☀️

Die Ergebnisse unserer Eltmänner Teams in den offiziellen Klassen:

HTM1: Steffi und Whisper - Platz 3
HTM2: Steffi und Shadow - Platz 2
FS1: Patricia und Apollo - Platz 8
FS2: Patricia und Kylie - Platz 1
FS3: Franzi und Josy - Platz 3

Und hier könnt ihr die Videos anschauen:
Samstag: https://youtube.com/playlist?list=PLe62notKupwNPe_3hqaycFJ33F74MtgMH
Sonntag: https://youtube.com/playlist?list=PLe62notKupwNbP0u-SJ-bDh5BLOSh4Dxh

Dogdance-Turnier Hohenloher Hundefreunde 12.06.

Endlich war es wieder soweit: ein richtiges Turnier stand auf dem Programm! Zwei unserer Dogdancerinnen machten sich voller Vorfreude mit vollgepacktem Auto und hochmotivierten Hunden auf den Weg nach Vellberg, um dort beim Outdoor-Dogdance-Turnier der Hohenloher Hundefreunde zu starten.
Den Vormittag hatten unsere Teams frei und so konnte die Zeit in aller Ruhe für das genutzt werden, was bei den Online-Turnieren nur bedingt möglich war: all die bekannten Gesichter mal wieder live sehen (ganz ohne Bildschirm!), über Gott und die Welt plaudern und gemeinsam den anderen Teams beim Tanzen zusehen. Wir hatten ganz vergessen, wie schön es ist, nach einem Start zu applaudieren, so ganz in echt und nicht nur mit einem Klatsch-Emoji! 👏🏼
Nachmittags zeigten dann Steffi und Shadow, Steffi und Whisper sowie Franzi und Josy ihre neuen Choreos in der Fun-Klasse. Hunde wie Menschen konnten sich wieder ein bisschen an die Turniersituation gewöhnen und sich wertvolles Feedback von den Richterinnen abholen. Wir können es kaum erwarten, ganz bald wieder im echten (statt im virtuellen) Dogdance-Ring zu stehen! Und lange müssen wir ja auch nicht mehr warten - am 03. und 04. Juli findet ja schon unser Turnier in Eltmann statt 💃🏼🐩

Treibball Turnier bei den Franken Schnauzen

Am Sonntag haben sich drei unserer Mitglieder in einer ganz neuen Sportart ausprobiert. 😊 Bei den Franken Schnauzen sind wir in der Leistungsklasse "Beginner" im Treibball gestartet. Nach dem Ankommen wurden erstmal unsere Hunde vermessen. Er ist doch kleiner als erwartet 🤭 Sabrina und Brownie gingen zuerst an den Start. Aufgeregt und zittrig schickte sie ihn zu den Bällen. Bis auf nen kleinen Umweg brachte der "alte Hase" alle Bälle souverän und flott ins Tor. Nicole und Emmy starteten gleich danach. Dass es ihr allererster Wettkampf war, merkte kein Mensch! 👍 Als Emmy wusste, wo Herrchen war, lieferte sie ganz cool ab 💪. Heidi und Maddox mussten am längsten warten. Gott sei Dank war Maddox nicht so aufgeregt wie sein Frauchen. Er machte alles wie im Training und lieferte einfach ab! 😊 Der erste Lauf war bei allen fehlerfrei, sehr flott und einfach der Knaller! 🥰
Beim zweiten Lauf ballerte Brownie den Ball in die Bande und die ließ ihn einfach nicht mehr los 😯🤷‍♀️. Emmy wurde doch wieder wach und brachte den richtigen Ball schnell nach Hause. 😉 Und Maddox machte einfach einfach genauso klasse weiter 🤗
Unsere Erkenntnisse...
Wenn die Aufregung groß genug ist, merkt man die Schmerzen gar nicht mehr 😅. Neue Aufgaben bringen neue Aufregung - egal wie oft man schon gestartet ist. 🙈 Unsere kleinen Diskussionen "Wir müssen rechts - nein - rechts - nein - zu spät" 😬 Das "Sitz" am Ende war nicht zu überhören 😉 Und jeder Hund hatte seinen Fan dabei 😘. Das hat soviel Spaß gemacht, das schreit nach Wiederholung! 💪😊
Sabrina und Brownie, Platz 11
Nicole und Emmy, Platz 5
Heidi und Maddox, Platz 3

virtuelles DogDance Turnier zum Saisonauftakt

Passend zum Tag des Hundes haben sich unsere Dogdancer heute auf die neue Saison eingestimmt ❤️🐶
Um sich schonmal für die Präsenz-Turniere "warmzutanzen", die schon sehr bald wieder beginnen, gab es heute wieder einmal einen Online-Wettkampf. Steffi und Shadow, Steffi und Whisper sowie Franzi und Josy zeigten ihre neuen Choreos in der Funklasse und konnten sich über positives Feedback von den Richterinnen und ganz viel Lob von den anderen Teilnehmerinnen freuen ☺️
Dazu wurden im Vorfeld wieder Videos gedreht, die dann gestern und heute von allen gemeinsam im Live Stream angeschaut werden konnten 💃🏽🐩Dank der tollen Organisation und den vielen netten Gesichtern, die wir viel zu lange nicht gesehen haben, wurde das Turnier zu einem richtig schönen Erlebnis für uns ❤️

Die ersten Versuche unserer nagelneuen Choreos findet ihr hier:
Steffi und Whisper: https://youtu.be/Z8rPD6xk7Js
Steffi und Shadow: https://youtu.be/V2qW79GHNn8
Franzi und Josy: https://youtu.be/HJhSMeaegUk

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.