Treibball Turnier bei den Franken Schnauzen

Am Sonntag haben sich drei unserer Mitglieder in einer ganz neuen Sportart ausprobiert. 😊 Bei den Franken Schnauzen sind wir in der Leistungsklasse "Beginner" im Treibball gestartet. Nach dem Ankommen wurden erstmal unsere Hunde vermessen. Er ist doch kleiner als erwartet 🤭 Sabrina und Brownie gingen zuerst an den Start. Aufgeregt und zittrig schickte sie ihn zu den Bällen. Bis auf nen kleinen Umweg brachte der "alte Hase" alle Bälle souverän und flott ins Tor. Nicole und Emmy starteten gleich danach. Dass es ihr allererster Wettkampf war, merkte kein Mensch! 👍 Als Emmy wusste, wo Herrchen war, lieferte sie ganz cool ab 💪. Heidi und Maddox mussten am längsten warten. Gott sei Dank war Maddox nicht so aufgeregt wie sein Frauchen. Er machte alles wie im Training und lieferte einfach ab! 😊 Der erste Lauf war bei allen fehlerfrei, sehr flott und einfach der Knaller! 🥰
Beim zweiten Lauf ballerte Brownie den Ball in die Bande und die ließ ihn einfach nicht mehr los 😯🤷‍♀️. Emmy wurde doch wieder wach und brachte den richtigen Ball schnell nach Hause. 😉 Und Maddox machte einfach einfach genauso klasse weiter 🤗
Unsere Erkenntnisse...
Wenn die Aufregung groß genug ist, merkt man die Schmerzen gar nicht mehr 😅. Neue Aufgaben bringen neue Aufregung - egal wie oft man schon gestartet ist. 🙈 Unsere kleinen Diskussionen "Wir müssen rechts - nein - rechts - nein - zu spät" 😬 Das "Sitz" am Ende war nicht zu überhören 😉 Und jeder Hund hatte seinen Fan dabei 😘. Das hat soviel Spaß gemacht, das schreit nach Wiederholung! 💪😊
Sabrina und Brownie, Platz 11
Nicole und Emmy, Platz 5
Heidi und Maddox, Platz 3

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.